Der Wohnverbund Erich-Kurz-Straße

Freie Plätze: keine

Wer den Wohnverbund der Erich-Kurz-Straße sucht, muss dies nicht lange tun. Gegenüber des Tierparks, ganz nah am U-Bhf. Tierpark befindet er sich in einem von außen künstlerisch bemalten Hochhaus. In diesem 14-Geschosser ist es der Ausblick von den vielen Balkonen unserer drei Wohngemeinschaften auf die Berliner Skyline zu jeder Tages- und Nachtzeit wert es sich mit einem Getränk gemütlich zu machen. Ein Blick in die andere Richtung offenbart das Tierpark-Einkaufscenter und einen kleinen Platz mit vielen praktischen Geschäften. Die Bank sorgt für das nötige Kleingeld, die Post verschickt für ein paar Euros jeden Brief, der Hausarzt schickt sie gern mit Rezept in die nahgelegene Apotheke, Supermärkte und Drogerien lassen keine Wünsche offen. An drei Tagen in der Woche gibt es frische Köstlichkeiten vom Wochenmarkt, während der Sonntag mit warmen Brötchen und einem Spaziergang im angrenzenden Osterwäldchen Park eingeläutet und mit einem Besuch im Tierpark mit einem Eis von der Berliner Eisbär-Diele abgerundet werden kann.

Die geräumigen und hellen Wohnungen mit bis zu vier Bewohnern können über die Fahrstühle bequem erreicht werden. Insgesamt gibt es elf Wohnplätze, wobei jeder Bewohner die Chance hat sein Zimmer nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, gerne auch Hand in Hand mit unseren motivierten, auf Autismus spezialisierten Teammitgliedern. Die offenen Wohnküchen laden zu gemeinsamen Spiele- und Kochabenden ein, die Spielkonsolen glühen dabei so manches Mal. Die Wohnungen sind zudem mit jeweils zwei Bädern mit Badewanne und Dusche, sowie Büros für die Mitarbeiter ausgestattet.

In diesem bereits langjährig bestehenden Wohnverbund laden unsere kommunikativen Bewohner gern herzlich zu einer gemeinsamen Tasse Tee oder Kaffee und Keksen ein. Das Stammteam besticht durch seine ruhige, reflektierte und offene Art und ermöglicht nahezu jeden Bewohnerwunsch. Sei es der nächste gemeinsame Ausflug, das neueste Bolognese-Rezept oder der Frustabbau über das Basteln mit Salzteig. Von 11:30 bis 20 Uhr sind die Mitarbeiter vor Ort und unterstützen die Bewohner des Leistungstyps 2 in allen Lebenslagen. Gerne auch bei der Jobsuche und dem Lieblingshobby.

Menü